STREUMEN EULA - STORMMASTEN

MAXIKRAFT UNTER STROM

STROMMASTEN - STREUMEN EULA

MAXIKraft unter Hochspannung

Hochseilakte gehören zu den Spezialdisziplinen von #MAXIKraft – besonders, wenn an Hochspannungsleitungen ältere Masten ausgetauscht werden müssen. So unterstützen wir derzeit unsere Kunden, den Netzbetreiber #50Hertz und den Infrastrukturdienstleister #EQOS Energie, beim Austausch von Masten an einer 380-Kilovolt-Freileitung in Sachsen. Die Trasse führt von Streumen nordöstlich von Riesa bis nach Eula im Leipziger Südraum.

Um einen älteren Mast der Bestandsleitung in Streumen abzustocken und am gleichen Standort einen neuen Mast wieder aufzubauen, rückte unsere Crew von der #Kranlogistik Sachsen aus Dresden gleich in großer Mannschaft an – mit sechs Kranen! Bei diesen komplexen Einsätzen müssen die Kollegen wie ein Ballettensemble aufeinander eingespielt sein. Zudem wird der Erdboden im ganzen Baustellenbereich mit Stahlplatten ausgelegt, damit die Standfestigkeit der Krane gewährleistet ist.

In Wülknitz bei Streumen dienten uns zwei #Liebherr Mobilkrane der Typen LTM 1100 und LTM 1110 als Schutzkrane: Sie sicherten eine 110-Kilovolt-Leitung, die unter der 380-Volt-Leitung hindurchläuft, und nicht ausgeschaltet werden konnte, und hielten die Seile in Position. Solche und andere Sicherheitsvorkehrungen sind an sensiblen Stellen häufiger nötig.

Zwei #Grove-Mobilkrane GMK 5150 nahmen dann die Seilbündel von der Masttraverse ab und hielten sie während der Arbeiten in der Höhe – auch die ganze Nacht hindurch. Ein #Grove GMK 5250 und ein #Grove GMK 4090 unterstützen schließlich das Abstocken und das Aufstellen der Mastteile durch die Freileitungsmonteure. Am Ende der spannenden zwei Tage konnten die Haltekräne die Stromseile auf den neu errichteten Mast zurückhängen.

Solche Aufgaben sind ein Job unter Hochspannung: höchste Konzentration, Präzision und Geschicklichkeit über viele Stunden hinweg. „Wir unterstützen #EQOS Energie beim Wechsel der Masten, die sie von #50Hertz beauftragt bekommt“, erzählt unsere Dresdner Außendienst-Kollegin Dunja Wolski. Und kein Projekt ist wie das andere. Wir freuen uns auf den nächsten Job!

HÖHE

- 102 Meter

GEWICHT

- 7 Tonnen